13. Steißlinger Leistungsschau 2015 -Made in Steißlingen-

13. Steißlinger Leistungsschau 2015 -Made in Steißlingen-

Als am Sonntagabend die Türen der Seeblickhalle geschlossen wurden, konnte man rundum nur zufriedene Gesichter sehen. Die 13. Leistungsschau wird man sicher zu den sehr erfolgreichen in der Geschichte der 13 Ausstellungen seit der Gründung des Gewerbevereins zählen. An den zwei Tagen haben Steißlinger Unternehmer wieder einmal mehr gezeigt, welches Potential an Schaffenskraft, gutem Geschmack und Ideen, traditionellem Handwerk und Innovation in unserer Gemeinde zu Hause ist. Alle Aussteller haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um mit Ihrem Ausstellungsstand für Ihren Betrieb zu werben. Von vielen Besuchern wurde die Vielfältigkeit der Branchen hervorgehoben. Das der interessante Steißlinger Wirtschaftsstandort und seine Leistungsschau eine besonders Bedeutung haben, konnten wir auch dadurch erkennen, dass wir unseren Bundestagsabgeordneter Herrn Andreas Jung, und unsere Landtagsabgeordneten Wolfgang Reuther bei uns am Samstag begrüßen konnten.

Unsere Leistungsschau war am vergangenen Wochenende ein wahrer Besuchermagnet. Bereits am Samstag waren besonders viele interessierte Kunden in der Halle und auf dem Freigelände. Mit so vielen Besuchern am Sonntag haben wir eigentlich nicht gerechnet. Allerdings waren wir gut darauf vorbereitet. Durch die Verkehrsführung kam es zu keinen Staus oder Behinderungen trotz der vielen Autos. Für manche Anwohner in den nahe gelegenen Wohngebieten war dadurch der Sonntag etwas belebter als sonst. Dafür bitte ich um Verständnis.

Leistungsschau1_Start

Gut ist es, wenn man gute Freunde hat, und gute Freunde möchte man nicht missen. Unsere Gäste aus Saint Palais sur Mer waren wieder einmal mit ihren erlesenen Köstlichkeiten und Weinen eine wichtige Säule unserer Veranstaltung. Danke dem Deutsch-Französischen Club für die Unterstützung.

Einfach Genial ist die Leistung der „Wirtegemeinschaft“ Wiechser Schlosshexen Motorsportclub. 100% Verlass, 110% Prozent Leistung. Da in unserer Gegend einfach um zwölf Uhr Mittag gegessen wird, konnte man auch am Sonntag bei uns im Zelt feststellen. Kurz vor zwölf war im Festzelt kein freier Platz mehr. Für unsere Zeltwirte kein Problem. Ohne Wartezeiten wurden alle Gäste gut, kostengünstig und reichhaltig bedient.

Danken möchte ich auch allen Kollegen aus der Vorstandschaft des Gewerbevereins. Eine solche Veranstaltung braucht eine längere Vorbereitungszeit. Manch eine Stunde wird investiert um zu planen und auszuführen. Einige Kollegen haben zudem eine Mehrfachbelastung. Der eigene Stand muss organisiert werden und der Verein ruft auch noch um Hilfe, das Tagesgeschäft nimmt zudem seinen gewohnten Gang. Ein solches Engagement ist nicht selbstverständlich.

Zufrieden sind der Vorstand und die Mitglieder des Gewerbevereins, zufrieden sind die Besucher und Aussteller. Eine gute Basis für die

4. STEISSLINGER LEISTUNGSSCHAU 2018